Heißes Pflaster

Bernd Heinrich ist Straßenmarkierer. Damit er und seine Kollegen arbeiten können, muss es draußen trocken und warm sein. Manchmal sind sie bei Temperaturen von 60 bis 80 Grad unterwegs, schätzt er. Zweimal wurde er außerdem schon von vorbeifahrenden Autos angefahren..